Eine Fußballmannschaft aus der Oberstufe der Fritz-Schumacher Schule ist dieses Jahr zum ersten Mal bei dem Wettbewerb „Schul-Liga“ gestartet.

Dieser Wettbewerb findet in ganz Deutschland statt und wird regional in den Soccerhallen gespielt. Der Sieger aus den jeweiligen Regionen in Deutschland fährt zur Deutschen Meisterschaft nach Wolfsburg.

Unser erster Auftritt fand bereits am 09. Dezember in der Soccerhalle Bergedorf statt. Mit 2 Siegen und einem Unentschieden belegen wir zurzeit den 2. Rang und müssen beim nächsten Termin am 17.02 gegen den Tabellenführer vom Gymnasium Bornbrook antreten. Sollte uns ein Sieg gelingen, rückt die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft näher. Das „Fritze“-Team bestand aus: Kevin Tittel, Nawid Ghasemi, Christopher Lange, Fewad Samemi, Luca Segedi, Wisdom Byama, Malte Schreiber, Jannik Paulat, Omair Khan.
Berichte zu den Spielen und weitere Informationen unter www.schul-liga.de

Fußball 2010