Nach dem erfolgreichen ersten Platz beim AWO Schüler-und Jugendwettbewerb „Ohne Moos nix los!“ auf landesebene errang der gleichnamige Kurzfilm aus dem ehemaligen Kunst LK im bundesweiten Wettbewerb den dritten Platz.

Neben dieser Ehrung erhielten die vier Filmemacherinnen Michaela Voss, Lisa Röhrig, Ramona Mauder und Bao Bu-Yieng Phan ein großzügiges Preisgeld. Zur Preisverleihung am 11. Dezember wurden die Gewinner aus dem gesamten Bundesgebiet ins Steigenberger-Hotel nach Berlin eingeladen. Michaela Voss nahm stellvertretend für die gesamte Filmgruppe den Preis entgegen.

Wir gratulieren zu diesem großartigen Doppelerfolg!

Jörg Balfanz

AWO Wettbewerb