Die Sportklasse des Jahrgangs 6 bereitet sich auf ihre Campingtour in der Mecklenburgischen Seenplatte mit intensivem Schwimm- und Kanutraining vor.

Durch die finanzielle Unterstützung der Joachim-Herz-Stiftung war es uns möglich, eine großartige Klassenreise zu planen. Wir werden Ende September eine Woche durch die Mecklenburgische Seenplatte paddeln. Dabei werden wir jeden Abend auf einem anderen Campingplatz übernachten. Wir sind für das Abendessen zuständig und kochen in Gruppen über der Feuerstelle. Anschließend gibt es Stockbrot am Lagerfeuer. Nach der langen Vorbereitungszeit ist es nächste Woche nun endlich soweit. Alle haben Schlafsäcke und Isomatten. Das Wetter soll großartig werden. Das Abenteuer kann beginnen!

Wir danken der Joachim-Herz-Stiftung für die finanzielle Unterstützung, Herrn Eisenlohr für die Unterstützung am Kanutag, Herrn Zillmer für die Räder aus der Fahrradwerkstatt und allen Eltern, die uns am Ausflugstag versorgt haben.

Die Sportklasse – 6a

Wir haben bereits im letzten Schuljahr für die Kanutour geübt, indem wir jede Woche in den Themenstunden Schwimmtraining im Schwimmbad Ohlsdorf hatten. Es war sehr hart, aber es hat sich ausgezahlt. Viele Kinder haben das Bronzeabzeichen geschafft!
Rio
Wir haben eine Probekanufahrt auf der Alster gemacht. Einige mussten mit dem Fahrrad fahren, weil sie noch nicht Bronze haben. Für das Picknick haben wir uns alle an der Alster getroffen. Eine Mutter hat uns das Essen gebracht. Wir hatten alle viel Spaß!
Tom

Zeichnung: Jan