And you let her go: Abiturzeugnisverleihung trotz Corona.

Abi Zeugnisverleihung 2020

Eigentlich war geplant, die Zeugnisse im großen feierlichen Rahmen mit allen Abiturientinnen und Abiturienten sowie deren Angehörige zu verleihen. Dann kam Corona. Jetzt war geplant, die Zeugnisse per Post zu versenden. Aber durch die Lockerungen war es uns möglich, unseren Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse doch noch in einem würdigen Rahmen zu verleihen und unsere Jahrgangsbesten zu ehren. Das beste Abitur in diesem Jahr hat Lykka Gibau erreicht (Note: 1,2), gefolgt von weiteren 16 Schülerinnen und Schülern mit einer „1“ vor dem Komma – wow! Die Zeugnisverleihung war zwar ganz ohne Angehörige, dafür in einem ganz intimen Rahmen bei uns hier in der Pausenhalle. Dazu gab es Beigaben für den weiteren Lebensweg durch die Tutorinnen und Tutoren, eine Rose sowie den streng limitierten Oberstufe-Langenhorn-Beutel mit dem diesjährigen Motto Covid-19 – Abi 20. Viele der Lehrerinnen und Lehrer verabschiedeten sich per Video aus dem Homeoffice. Dieser Film gab auch Einblick in das eine oder andere Geheimnis…

Für ein musikalisches Intermezzo sorgten Shari Malzahn und Alexander Zeidler (am Flügel) mit Passengers Let her go.

Staring at the bottom of your glass
Hoping one day you’ll make a dream last
But dreams come slow, and they go so fast

Nun ist der Traum Schule vorbei und der Traum Abitur erfüllt: Es war sehr schön, euch alle noch einmal wiederzusehen und euch mit dem Abitur auszuzeichnen! Ganz besonders hat uns gefreut, von welchem guten Verhältnis das Klassensprecherteam jedes Profils zu seiner Tutorin bzw. seinem Tutor gesprochen hat. Das zeigt uns immer wieder die partnerschaftliche Zusammenarbeit in den Profilen, was unsere Oberstufe auszeichnet. Und wenn es mal nicht so gut läuft, liegt es natürlich nicht an euch, denn:

Abi 2020 – beste Ausrede ever!

Behaltet euch immer ein Augenzwinkern – egal, was ihr macht.

Eure Abteilungsleiter Friedrich Kollhoff und Philipp Semerak