Bereits zum 33. mal fand am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ein großes Fußball-Turnier vom Lessing-Gymnasium Norderstedt in der Moorbekhalle statt.

Auch dieses mal war die Fritz-Schumacher Schule wieder mit einer starken Mannschaft aus der Oberstufe am Start, bestückt mit Spielern aus der U19 Junioren-Bundesliga und der Regionalliga Nord. Nach spannenden Spielen in der Vorrunde und im Achtelfinale war im Halbfinale jedoch leider Schluss. Letztendlich musste man der Tatsache Tribut zollen, dass wir im Gegensatz zu den anderen Mannschaften ein paar Spieler zu wenig dabei hatten und unseren Spielern am Schluss ein wenig die Puste ausging. Im Spiel um Platz 3 standen sich dann die vermeintlich besten Mannschaften des Tages gegenüber bei dem zeitweise 6 Spieler der U19 Junioren-Bundesliga vom HSV auf dem Platz standen. In einem fairen Spiel verlor die FSS eindeutig und musste sich mit dem 4. Platz zufrieden geben. Im nächsten Jahr werden wir auf jeden Fall einen neuen Anlauf nehmen, dieses großartige Turnier zu gewinnen.