Geht es hier um den Deutschunterricht? Ja, denn so kann man auch ein Buch präsentieren! „Hafermotor – Kraft für die Hufe.“ „Drachenflakes – so heiß, dass du Feuer speist.“

Kreativbox
Kreativbox
Kreativbox

Diese und andere Sprüche haben sich die SchülerInnen der Klassen 7a und 7c bei der Gestaltung der Kreativboxen im Deutschunterricht einfallen lassen.  Die Kreativbox entstand in Anlehnung an „cereal box book report“ und verbindet Schreiben mit künstlerischem Tun. Passend zum Buchinhalt wurden die Kreativboxen als Frühstücksflocken-Verpackungen oder als originelle Buchcover-Versionen gestaltet. Malen, zeichnen, schreiben, Collage erstellen, mit Photoshop kreieren – die Schülerinnen und Schüler konnten ihre eigenen Ideen verwirklichen, ausgehend von der vorhandenen Ausstattung zu Hause. Die Kreativboxen sind komplett in der selbständigen Arbeit der Schülerinnen und Schüler entstanden, zu Hause und mit den Mitteln, die man zur Verfügung hat. Das ist eine tolle Leistung, die sich zeigen lässt!

Zur Zeit von Corona war es wirklich eine schöne Sache, an der Kreativbox zu arbeiten, denn eine Sache wie diese erzeugt positive Energie und macht Spaß und dabei muss man auch kreative Ideen haben. Es fiel den Schülern nicht schwer die Ideen zu finden, denn, wenn man die Kreativboxen anschaut, findet man sehr schöne und interessante Ideen.
Haifaa, 7c
Es hat mir großen Spaß gemacht die Kreativbox zu gestalten. Ich habe es sehr gerne gemacht, mir hat am meisten Spaß gemacht, als wir eine Box bekleben durften und ich würde es nochmal machen!! Und es gab jede Menge Geschichten zu hören und schöne gestaltete Boxen zu sehen 🙂
Jana, 7a

BK