Von Schülern für Schüler

/Von Schülern für Schüler
­

Weihnachtsgrüße an ein Seniorenheim

Sara und Sahil (5e) berichten von einem Weihnachtsprojekt der Kulturklasse. In der Kulturklasse 5e hat heute jeder Weihnachtsgrüße an ein Seniorenheim geschrieben, damit die Bewohner nicht einsam, sondern glücklich zur Weihnachtszeit sind. Lino hatte von der Aktion berichtet und wir waren sofort begeistert und wollten mitmachen. Es hat mega [...]

Capoeira

Milena, Leonie und Khava (7a) über ein sechswöchiges Capoeiraprojekt. Unsere Klassenlehrer wollten uns überraschen und haben einen Lehrer für Capoeira gebucht. Sein Name ist Mo und er kommt aus Brasilien. Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst. Es sieht manchmal aus wie ein Tanz. Mo hat mit uns einmal pro Woche in der Themenstunde Capoeiraunterricht [...]

Baut eure Zukunft

Das Fritze-Team "Die Zukunftsgestalter" zog beim Projekt "Baut eure Zukunft" ins Finale ein! Von Shaban und Mamun (10d) Wilko, Celine, Carolin und Danish Letztes Jahr hat das Team "Die Zukunftsgestalter" aus unserer Schule an dem Projekt "Baut eure Zukunft" teilgenommen. Das Team bestehend aus Carolin, Celine, Danish und Wilko aus der Klasse [...]

Im Ernst?! Satire im Deutschunterricht

Ein satirisches Kreativ-Projekt im Deutschunterricht Jahrgang 10. Unser Deutschkurs durfte im Rahmen der Unterrichtseinheit „Satiren und Karikaturen lesen und verstehen“ bei einer abschließenden Aufgabe seiner Kreativität freien Lauf lassen. Wir konnten entscheiden, ob wir entweder eine Karikatur zu einem selbst gewählten Thema zeichnen, eine Satire zu einem selbst gewählten Thema schreiben oder [...]

31. Oktober 2020|Allgemein, Kultur, Sek 1, Unterricht, Von Schülern für Schüler|

Mein Leben im Projekt

FSJ in Südafrika: Unsere Schülerin Emanuela Biyama (Jg. 12) mittendrin. People: “Where do you work?“ Me: “I work in Lavender Hill” People: “Lavender Hill??? Aren’t you scared of the shootings, the gang violence, crime, people, drugs? I would never step a foot into Lavender Hill you must be bulletproof or crazy to work there!” [...]

5. Mai 2020|Sek 2, Von Schülern für Schüler|