Unser Jahrgang 10 gestaltet im Rahmen der Projektwoche mit Unterstützung der Firma Brillux und dem Malereibetrieb Hubert Jürgens einen Klassenraum neu.

Malerprojekt

Unter dem Motto „Betrieb trifft Schule“ nahmen wir vom 24. bis 26 Februar 2020 an dem von der Firma Brillux GmbH & Co. KG  initiierten Malerprojekt teil. Brillux stellte sämtliches Arbeitsmaterial zur Verfügung und suchte eine begleitende Malerfirma. Es fand sich die Hubert Jürgens Malereibetrieb GmbH & Co. KG, die ihrerseits zwei Maler und Lackierer zur Verfügung stellten, die als Anleiter für unsere Jugendlichen agierten – und ihren Job hervorragend machten.

Und so hatten zehn Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, diesen Handwerksberuf „mit allem drum und dran“ auszuprobieren. Es entwickelte sich schnell eine sehr positive Arbeitsathmosphäre, die Pinsel wurden geschwungen, das Schullogo an eine Wand übertragen, neu lackiert und eine Pin-Wand kann nun sogar als Whiteboard genutzt werden. Nach arbeitsintensiven Tagen gab es viele glückliche Gesichter zu sehen und sowohl die Betriebs- als auch die Schulseite konnte aus tiefster Überzeugung sagen: „Betrieb trifft Schule – mit Sicherheit wieder!“

Vielen Dank an die Firmen Brillux und Hubert Jürgens, die unseren Schülerinnen und Schülern ein ganz besonderes Erlebnis ermöglichten! Und drei Jugendliche waren so begeistert von diesem Beruf, dass sie nun bei ihren Berufswünschen umgeschwenkt sind – nun soll es der Beruf Maler*in und Lackierer*in sein – die Ausbildungsplatz-Bewerbungen laufen!

IS