Schulverein Mountainbikes

Gute Ausstattung für gute Bildung!

Liebe Eltern,
der Schulverein der Fritz-Schumacher-Schule möchte sich hier vorstellen.

Was wollen wir?

Der Schulverein will die Arbeit und das Leben an der Fritz-Schumacher-Schule unterstützen. Wir möchten den Schulalltag Ihrer Kinder vielfältiger, spannender und abwechslungsreicher gestalten. Dies geschieht in erster Linie durch die finanzielle Unterstützung von Projekten und Anschaffungen. Wir verstehen uns als Solidargemeinschaft und fördern dort, wo es notwendig und sinnvoll ist. Wir entscheiden in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung darüber, für welche wünschenswerten Projekte die Mittel des Vereins eingesetzt werden.

Wo haben wir unterstützt?

Auch im letzten Schuljahr hat der Schulverein wieder etliche Projekte an der Schule unterstützt.

Mittlerweile konnten 16 Mountainbikes durch die finanzielle Unterstützung des Schulvereins und die Einwerbung von Fördergeldern bei der Alexander-Otto-Sportstiftung und der Haspa Stiftung angeschafft werden. Die Räder werden vielfältig eingesetzt und  kommen den Schülern im Sportunterricht und im Nachmittagskurs Mountainbike zugute. In diesem Jahr konnte auch erstmals eine Wochenendtour mit den Mountainbikes in die Göhrde stattfinden, bei der die Schüler viel Spaß hatte. Auch der Fahrradkeller wurde mit Material ausgestattet. Für Sportturniere konnten Sporttrikots mit dem Schriftzug der Fritze gekauft werden. Dadurch kann sich die Schule bei Veranstaltungen einheitlich präsentieren und die Schüler verfügen über gute Sportkleidung. Die Fachschaft Kunst konnte sich in diesem Jahr über die Anschaffung einer kompletten Siebdruckwerkstatt freuen, die durch alle Jahrgänge im Kunstunterricht genutzt werden kann. Auch die Austauschreisen nach Spanien und Finnland konnten mit einem Zuschuss für Eintrittsgelder gefördert werden. Wie in jedem Jahr wurde der Schulhund, Anouk, mit einer Krankenversicherung bedacht. Und nicht zu vergessen, konnten Familien mit nachgewiesenem Bedarf finanziell von einem Zuschuss für die Klassenfahrten ihrer Kinder profitieren.

Schulverein Schulhund

Für ein gesundes Hundeleben haben wir einen Teil von Anouks Krankenversicherung finanziert.

Finnlandreise

Schüleraustausch mit der finnischen Stadt Eno.

Spanienaustausch

Austauschreise der Spanischklasse Jahrgang 8 nach Gran Canaria.

Pausenhalle-Schachtisch

Im Zuge der Neugestaltung der Pausenhalle finanzierten wir raumtrennende Sitzgelegenheiten und Schachtische.

Für die Teilnahme an Langlaufwettbewerben konnten wir die Anschaffung neuer Langlaufskier ermöglichen.

Skilanglauf

Zum Einsatz kommt das Skimaterial u.a. auf den Hamburger Meisterschaften im Ski-Langlauf, an denen die Fritze regelmäßig teilnimmt.

Auch in Zeiten enger werdender finanzieller Spielräume können wir gemeinsam trotzdem etwas für Ihre Kinder bewegen wenn Sie Mitglied mit einem Jahresbeitrag von 15 Euro pro Familie werden. Jede kleinere und größere Spende ist natürlich auch willkommen. Jeder Euro kommt direkt den Schülern der Fritze zugute. Selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Werden Sie Mitglied im Schulverein im Interesse Ihrer Kinder.

Den Mitgliedsbeitrag oder auch Ihre Spende zahlen Sie bitte auf das Schulvereins-Konto bei der Hamburger Sparkasse (Haspa) ein:

IBAN: DE66 2005 0550 BIC: HASPDEHHXXX

Zur Beitrittserklärung

Helfen Sie mit die Gemeinschaft der Fritze zu stärken, indem Projekte gefördert und die Ausstattung der Schule sinnvoll ergänzt wird.

Zur Beitrittserklärung

Wen können Sie ansprechen?

Der Vorstand des Schulvereins setzt sich zusammen aus der 1. Vorsitzenden Rita Streitt, der 2. Vorsitzenden Clarissa Evers und der Rechnungsführerin Nanna Gneveckow-Weber. Sie erreichen uns über E-Mail-Kontakt [schulverein-fss@gmx.net] Einen Antrag für die finanzielle Unterstützung einer Klassenreise stellen Sie bitte über die TutorInnen Ihres Kindes.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Anregungen oder Kritik haben oder im Schulverein mitarbeiten möchten.
Wir freuen uns über Zuwachs.

Ihr Schulverein
(Stand: Oktober 2017)