Afghanistan

Spenden für Kinder dieser Welt

Unsere Schule sammelt Spendengelder für Kinder in Afghanistan, Indien und Bolivien. Die Spenden werden traditionell auf dem Nikolausbasar, dem Herbstlauf und bei Konferenzessen gesammelt. Zudem finden einzelne Sammelaktionen statt.

Afghanistan

Afghanistan-Schulen

Wir unterstützen die Einrichtung von Schulen in Afghanistan. Das Projekt Afghanistan-Schulen konnte mit Spendengeldern bereits mehrere Schulen insbesondere für Mädchen bauen.

„Afghanistan-Schulen e.V.“ ist ein Verein, der vor über 30 Jahren von Ursula Nölle gegründet wurde, nachdem sie während einer Reise die desolate Situation der Kinder (und insbeson-dere der Mädchen) in Afghanistan kennengelernt hatte, denen es oft nicht möglich ist, die Schule zu besuchen. Seitdem wurden mit Spendengeldern zahlreiche Schulen gebaut und ausgestattet.

Die Verwendung der Spendengelder wird persönlich kontrolliert – jedes Jahr machen Mitglieder des Vereins „Afghanistan-Schulen e.V.“ Reisen ins Land, sprechen mit den Menschen vor Ort über ihre Bedürfnisse und den Verbleib der Gelder.

Da wir Schülerinnen und Schüler mit afghanischen Wurzeln haben, ist es unserer Schule ein besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen in Afghanistan den Besuch einer Schule zu ermöglichen.

Indien

Indien

Die Non-Profit-Organisation „Helping Hand“ kümmert sich überwiegend um Waisenkinder in Indien. „Helping Hand“ gibt Kindern in der Stadt Vijayawada im Bundesland Andhra Pradesh mit Spendengeldern ein sicheres Zuhause.

Bolivien

Das Colegio National Mixto „3 de Abril“ in Bolivien ist seit 2012 Patenschule der Fritz-Schumacher-Schule. Mit Hilfe der Spenden können wir für bessere Lernbedingungen sorgen.