Flaggen

Im Austausch mit unseren europäischen Freunden

Frankreich

Seit fünf Jahren bietet die Fritze einen Austausch mit unserer französischen Partnerschule, dem Collège Beauregard, in La Rochelle an. Nachdem die Schüler und Schülerinnen im Unterricht der achten Klasse Strukturen gelernt haben, um kleine Dialoge zu führen, schreiben sie einen Brief über sich an die zukünftigen Austauschpartner. Im Frühjahr besuchen uns die Franzosen für eine Woche in Hamburg, wo sie uns einen Tag in unserer Schule begleiten. An den anderen Tagen unternehmen wir gemeinsam Ausflüge. Der Gegenbesuch in Frankreich ist ähnlich gestaltet: Auch hier verbringen wir einen Tag im Unterricht und die übrigen Tage mit Ausflügen in der Umgebung.

Natürlich können weder unsere Schüler und Schülerinnen noch die französischen Austauschpartner und -partnerinnen die Fremdsprache perfekt – sie sind ja erst im zweiten Lernjahr. Dennoch gelingt die Verständigung – es ist ein Kauderwelsch aus Englisch, Französisch und Deutsch, Hände und Füße werden zur Hilfe genommen. Es geht nicht nur um das Erlernen der Fremdsprache – dafür ist die Zeit zu kurz – sondern um das Erlernen interkultureller Kompetenzen. Die Schüler und Schülerinnen müssen sich streckenweise alleine in der französischen Familie durchschlagen – zur Not ist ja immer der Kontakt zu den Lehrerinnen gewährleistet. Sie lernen andere Essgewohnheiten kennen, das andere Schulsystem, das Leben in einer französischen Familie und vieles mehr. So eine Reise erweitert den Horizont und den Blick für das Andere.
Unsere Schüler und Schülerinnen nehmen viele Erfahrungen von diesem Austausch mit nach Hause und werden durch diese Reise reifer. Der Austausch bringt allen Beteiligten sehr viel Spaß.

Hand Frankreich
  • Ende Oktober 2015:
    Verbindliche Anmeldung
  • November 2015:
    Briefe nach Frankreich
  • Anfang März 2016:
    Elternabend
  • 31. März – 07. April 2016:
    Besuch der Franzosen in Hamburg
  • 23.- 30. Mai 2016:
    Reise nach La Rochelle

Spanien

Spanienflagge

Nicht nur das spanische Klima ist warm. Ebenso der Empfang unserer spanischen Gastfamilien, bei denen unsere Schülerinnen den mediterranen Alltag kennenlernen. Im Gegenzug bietet der Besuch der spanischen Austauschschülerinnen und -schüler die Möglichkeit, eigene Gastfreundlichkeit und die schöne Heimatstadt Hamburg zu zeigen. Bienvenida!

England

Dosen Englandflagge

Jedes Jahr im Frühling haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 die Möglichkeit, im Süden Englands das britische Alltagsleben kennenzulernen. Das erlernte Schulenglisch vergangener Schuljahre wird im persönlichen Austausch mit den Gastfamilien angewendet und erweitert. Mit einem erweiterteten Wortschatz und einem großen Korb an Lebenserfahrungen kehren unsere Schülerinnen und Schüler zurück nach Hamburg. You are welcome!