Vorweihnachtsstimmung kehrte am 29. Dezember 2016 in die Fritze ein, als fleißige Schülerinnen und Schüler für unsere internationalen Spendenprojekte Speisen, Getränke und Selbstgemachtes verkauften.

Nikolausbasar

Ein Selfie mit dem Weihnachtsmann! Das nutzten sowohl Kinder als auch Erwachsene auf unserem jährlich stattfindenden Nikolausbasar. Neben der einmaligen Gelegenheit, sich mit dem „echten“ Weihnachtsmann ablichten zu können, nutzen viele Besucher den Basar für den Einkauf erster kleiner Weichnachtgeschenke. Die meisten angebotenen Waren stammten aus Eigenproduktion und Handarbeit. Hierzu gehört das Bio-Öl mit Kräutern aus unserem Schulgarten, der Honig unseres schuleigenen Bienenvolks und viele weihnachtliche Artikel wie Kerzen, Weihnachtssterne oder Tannenbaumschmuck. Reger Verkaufsbetrieb herrschte am Waffelstand, an dem kein Waffeleisen kalt blieb. Den Raum der Pausenhalle füllte neben dem Duft frischer Waffeln Weihnachtsmusik von der Oberstufenband, die für die passende Stimmung sorgte. In der Kreativecke der Pausenhalle konnten die jüngeren Besucher kleine Lebkuchenhäuser und Weihnachtstannen aus Papier gestalten. Die eigenen Hände verzieren ließen sich überwiegend weibliche Besucher am Hennastand.

Dank des Engagements von Schülerinnen, Schülern, Eltern und Lehrern konnten wir auch in diesem Jahr wieder reichlich Gelder für unsere internationalen Spendenprojekte sammeln. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die tolle Unterstützung!

BF