Nicht wenige träumen davon, Psychologie zu studieren, ein besonders lebensnahes Fach, das im späteren Beruf vielseitigen und spannenden Umgang mit Menschen verspricht. Um konkretere Vorstellungen von Studium und Beruf zu geben, bot der Psychologie-Masterstudent Marko Stojisavlevic  am 14. Februar 2018 eine Informationsveranstaltung am Foorthkamp an.

Psychologievortrag

Mit seiner Powerpoint-Präsentation erfuhren die Schüler aus S2 und S4 nicht nur fast alles über die Zulassung und den Verlauf des Studiengangs, sondern auch, welche Voraussetzungen und Interessen wichtig sind, um erfolgreich im Studium zu bestehen, und welch breites Feld an beruflichen Möglichkeiten eines Psychologen in der Forschung, Therapie und darüber hinaus es gibt, z.B. in der Wirtschaft, Forensik oder als Informatiker mit Bezug zur Psychologie.

Zusammen mit den fundierten Antworten auf die vielen Fragen ergab sich so ein genaueres Bild über die verschiedenen Berufe von Psychologinnen und Psychologen.

Eine für angehende Abiturienten lohnende Veranstaltung, die bei Interesse gerne wiederholt werden kann: Meldet euch persönlich oder über euren Tutor bei der Berufsorientierungsbeauftragten, Frau Holst.

HS