Das Oberstufenprofil „Mensch – Erde – Politik“ besuchte die Uni Klinik Eppendorf. Von Faizal W. und Helene S.

Am Freitag, dem 30. September 2016 waren wir mit unserem Oberstufen-Geoprofil P7 in der Uni Klinik Eppendorf. Keiner wusste, was uns dort erwarten würde, da eine große Überraschung daraus gemacht wurde. Am Anfang stand ein Praktikum, während dessen wir ein echtes menschliches Gehirn begutachten und anfassen konnten. Anhand der Gehirne, die richtig schwer waren, wurden uns viele verschiedene Informationen über das Nervensystem von Herrn Dr. Ricardo Vierk vermittelt. Jeder konnte seine Fragen stellen, welche ausführlich beantwortet wurden und auch wenn sie ein wenig komplexer waren, konnte er gute Beispiele geben. So erfuhren wir u.a., dass es ein Suchtgedächtnis gibt, das ein Leben lang Bestand hat!

Anschließend sind wir in den großen Hörsaal gegangen, wo wir auch auf andere Schulgruppen gestoßen sind. Dort wurden uns von einem Dozenten die einzelnen Funktionen innerhalb des menschlichen Gehirnes näher gebracht.

 Wir waren alle sehr dankbar, dass unsere Tutorin Frau Philippi uns diesen Ausflug ermöglicht hat und wir dort sein konnten. Man fühlte sich dort wirklich erwünscht und die erstmalige Veranstaltung war sehr gut organisiert.

Von Faizal W. und Helene S.