Die Loki und Helmut Schmidt Stiftung fördert klassischen Musikunterricht.

Musikförderung Loki Schmidt Stiftung

(Foto: Claudia Blume, Wochenblatt)

Durch die Kooperation mit der Loki und Helmut Schmidt Stiftung wird es Schülerinnen und Schüler der Themenklassen ermöglicht, ein klassisches Musikinstrument zu lernen. Zur Zeit erhalten 14 Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich fundierten Musikunterricht und können die Instrumente zum Üben mit nach Hause nehmen. Damit fördern wir Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sich keinen privaten Musikunterricht leisten können.

Die Loki und Helmut Schmidt Stiftung hat die Gelder für die Anschaffung neuer klassischer Musik-Instrumente (3 Geige, 3 Querflöte, 3 E-Pianos) zur Verfügung gestellt und beteiligt sich gemeinsam mit der Schule an den Honorarkosten für die  unterrichtenden Musiklehrer.  Damit wird die Zusammenarbeit mit Musiklehrern der Musikhochschule Hamburg weitergeführt, die mit dem Kindermusical „Der Seekrebs“ der Kulturklasse Jahrgang fünf des letzten Jahrgangs begonnen wurde.

Die erste Kostprobe unseres kleinen klassischen Ensembles wird es am Tag der offenen Tür am 24. November 2018 geben. Ein Highlight des Projekts wird ein offizielles Schülerkonzert im Haus von Loki und Helmut Schmidt im kommenden Jahr  vor geladenen Gästen sein.

Das Projekt läuft über ein bis drei  Jahre und soll neben der Förderung der Schülerinnen und Schüler dazu beitragen, ein klassisches Ensemble an unserer Schule zu etablieren und damit die klassische Musik an unserer Stadtteilschule zu etablieren.

Da Helmut Schmidt selbst ein begeisterter Verehrer klassischer Musik  war, möchte die Stiftung Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Schichten,  Schülern mit Migrationshintergrund und auch Schülerinnen und Schülern, die in der Grundschule schon erste Erfahrungen mit klassischen Instrumenten hatten, weiter einen Zugang zu klassischer Musik und kostenfreiem Instrumentalunterricht ermöglichen.  Mit der Förderung der Fritze bleibt das Förderprojekt in dem Stadtteil Langenhorn, was für Helmut und Loki Schmidt immer ihr zu Hause war.

OZ/BF