Veggie-Aktionstag an der Oberstufe Langenhorn.

Veggieday

Am 06. Juni 2018 hat der gesamte zwölfte Jahrgang einen Veggie-Aktionstag in der Oberstufe Langenhorn organisiert. Ziel war es, Aufmerksamkeit für den steigenden Fleischkonsum zu erzeugen und dazu anzuregen, den eigenen Konsum zu reflektieren bzw. zu reduzieren. Jedes Profil bot vegetarische Snacks während der Pausen zum Verkauf an. So gab es zum Beispiel Obstspieße, gefüllte Teigtaschen, vegetarische Wraps, Waffeln und vieles mehr. Des Weiteren wurde eine kleine Ausstellung vorbereitet: je nach Profilschwerpunkt wurde eine Stellwand gestaltet, die aufzeigt, warum es wichtig ist, (teilweise) auf Fleisch zu verzichten. Die Stellwand des Gesellschaftsprofils stellte beispielsweise die Probleme der Massentierhaltung dar und das Gesundheitsprofil die CO2-Bilanz verschiedener Produkte. Insgesamt war der Tag ein voller Erfolg und viele SchülerInnen sprachen sich dafür aus, den Veggie-Aktionstag zu wiederholen.

BE

Veggieday