Vertreter jeder Klasse pflanzen am 02. November 2018 mehr als 100 Blumenzwiebeln auf dem Schulgelände ein.

Blumenzwiebeln pflanzen

Unsere aktuelle Aktion als Klimaschule ist das Anpflanzen von Blumenzwiebeln (Narzissen und Krokusse) auf dem Schulhof, damit unser Schulhof im kommenden Frühjahr in vielen bunten Farben erblüht.

Als Klimaschule 2018 engagiert sich unsere Schule aktiv für den Klimaschutz und den Umgang mit Ressourcen. Mit Projektwochen zum Thema Klimaschutz, Teilnahme an Aktionen wie „Hamburg räumt auf“ und das Verteilen von Brotdosen und Trinkflaschen an die jüngeren Jahrgänge engagieren wir uns in vielen Bereichen.

Mit einem selbst erstellten Kimaschutzplan haben wir uns viele Ziele im Bereich der Handlungsfelder „Wärme, Abfall, Beschaffung, Mobilität, Ernährung und Strom“ vorgenommen, die wir in den nächsten Jahren erreichen wollen. Mit Hilfe des LI Hamburg werden die Einsparungen durch die Auszeichnung als Klimaschule gewürdigt.

BR